csm_kleiderkammer-header2_4fb798c78b.jpg
KleiderkammerKleiderkammer

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Textilspenden
  3. Kleiderkammer

Die BRK Kleiderkammer


Ansprechpartner

Frau
Alexandra Maschek

Tel: 09431 / 7451-32
Maschek(at)kvschwandorf.brk.de

Kopernikusstraße 5a
92421 Schwandorf

Gut erhaltene, noch tragbare Kleidung findet einen Platz in unserer Kleiderkammern die im Verwaltungsgebäude des Kreisverbandes zu finden ist.

Hier sind ehrenamtlicher Helfer damit beschäftigt, die Kleider zu sortieren und an Bedürftige im Landkreis weiterzugeben. Rund zehn Prozent der noch tragbaren Kleidung findet auf diese Weise seinen neuen Besitzer, sozial schwache, bedürftige Bürger. Insgesamt hat das BRK in Bayern jährlich über 18.500 Kundenkontakte.

Viele Bürger schaffen regelmäßig Platz für neue Mode in ihren Kleiderschränken. Entsprechend hoch ist demzufolge auch der deutsche Kleiderberg nicht mehr genutzter Textilien von jährlich weit über einer Million Tonnen. Davon erhält das BRK mehr gut erhaltene und tragbare Kleidung, als über die Kleiderkammern weitergegeben werden kann. Diese Ware wird deshalb in Secondhand-Läden und an Abnehmerfirmen verkauft. Es wird auch beschädigte Ware, deren Reparatur zu aufwändig wäre, entgegengenommen. Recyclingfirmen stellen aus diesen wertvollen Rohstoffen Materialien her, die zur Produktion neuer Waren verwendet werden, wie zum Beispiel Material zur Schall- und Wärmedämmung, Türverkleidungen, Teppichböden und Hutablagen für Autos.

Damit leistet das Rote Kreuz einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Jede Tonne Alttextilien im Müll ist eine Tonne zu viel!

 

Die Öffnungszeiten der Kleiderkammer:

Jeden Donnerstag in der Zeit von 13:00 bis 16:00 Uhr
ist die Kleiderkammer geöffnet