Eingang.jpg
RK-Museum OstbayernRK-Museum Ostbayern

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rotkreuz-Museum
  3. RK-Museum Ostbayern

Rotkreuz-Museum Ostbayern


Ansprechpartner

Herr
Gerhard Hofbauer

Tel.: 09402 / 4405
Fax: 09402 / 948454
GHofbauer(at)t-online.de


Steinbachweg 15
93128 Regenstauf

Geschichte hautnah erleben

Der Leitsatz des Rotkreuz-Museums Ostbayern hat sich bis heute nicht verändert und ist immer noch ausschlaggebend beim Aufbau neuer Ausstellungen. Das seit mehr als 15 Jahren existierende Museum, welches in dieser Zeit auch mehrere Umzüge hinter sich bringen musste, zeigt auf einer Fläche von 230 m² in 12 Räumen, eine eindrucksvolle Sammlung der unterschiedlichsten Gegenstände aus der Rotkreuzgeschichte.

Unter der Leitung von Gerhard Hofbauer kümmert sich der Förderverein um die Beschaffung neuer Ausstellungsstücke und den Erhalt der bereits gesammelten Gegenstände. Viele Stücke wurden so vor der Entsorgung und dem in Vergessenheit geraten bewahrt.

 

Zu der ständigen Ausstellung zählen unter anderem:

  • Bergwacht
  • Jugendrotkreuz
  • Luft- und Katastrophenschutz
  • Suchdienst
  • Wasserwacht

Wo wir sind!

Die Museumsräume selbst befinden sich im GBZ-Nabburg des BRK-Kreisverbandes Schwandorf unter folgender Adresse:

Krankenhausstraße 25
in 92507 Nabburg

Zu den weiteren Aktivitäten des Museums zählen auch zahlreiche Wanderausstellungen. Auch ist es möglich, sich für historische Festzüge Kleidung aus zu leihen. Für Kinder und Jugendliche wird bei einem Besuch Wert darauf gelegt, den geschichtlichen Hintergrund ansprechend und interessant zu gestalten. Für Schulklassen steht z. B. ein kleines Rätsel zur Verfügung, dass die Schüler während ihres Aufenthaltes leicht und auf spielerische Weise lösen können.

Sollten Sie nun Interesse daran haben, einmal das Rotkreuz-Museum Ostbayern zu besuchen, können Sie gerne persönlich einen Besichtigungstermin mit uns vereinbaren oder zu unseren regulären Öffnungszeiten vorbeikommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Museumsteam!

 

Öffnungszeiten:

  • jeden 1./3. Sonntag im Monat 14 - 17 Uhr
  • jeden 2./4. Dienstag im Monat 14 - 17 Uhr
  • oder nach Vereinbarung